Das Schwere Warmblut
 

Das einst in Oldenburg und Ostfriesland gezogene Schwere Warmblut, hat nichts an Attraktivität und Ausstrahlung früherer Zeiten verloren. Das Interieur hat sich kaum verändert, nur das Exterieur konnte entsprechend des neuen Nutzungsspektrum über viele Jahre geformt und verbessert werd

Bis ins 20. Jahrhundert hinein wurden sie in der Landwirtschaft auf mittelschweren Böden und im Fuhrgewerbe eingesetzt. Die Armee nutzte schwere Warmblüter als Trosspferde und für die bespannte Artillerie. Die Bestände dieser klassischen Kutschpferderasse gingen rapide mit der sinkenden wirtschaftlichen Bedeutung des Pferdes zurück.

Saturday, 8. February 2014

Angebot zu den Stutenleistungsprüfungen

Sie möchten gern Ihre Stute schon vor der eigentlichen Stutenleistungsprüfung bei uns zur...

mehr ...


Monday, 30. November 2015

Moritzburger Hengsttage 2015

Der Weg nach Moritzburg wurde wieder einmal mit einem tollen Erfolg gekrönt.

Unser Junghengst...

mehr ...


Saturday, 11. March 2017

Frühjahrskörung Prussendorf 2017

Unser Weg nach Prussendorf hat sich gelohnt.

Unser Junghengst "Quidel" v. Quaterback,...

mehr ...


Friday, 25. August 2017

Sächs./Thür-. Championat 5-jährige Dressurpferde

Der bei uns gezogene 5-jährige Quaterback Sohn "Quick Step" wurde zum diesjährigen...

mehr ...


Friday, 25. August 2017

Bundeschampionat Moritzburg 2017

Yeahhhh Bundeschampioness!!!

Tara, 5jährige STSW von Epilog wird heute in Moritzburg...

mehr ...


 

Gestüt Käfernburg
Dornheimer Weg
99310 Arnstadt

Tel: 03628-642379
Mobil: 0172-3731411
Fax: 03628-584371

info@deutsches-sportpferd.org
www.deutsches-sportpferd.org

Designed and Copyright ©2011 www.equi-score.de